Basiskurs Pflege

Montag, 23. März 2020 - Montag, 18. Mai 2020, 08:30 - 15:45 Uhr

Zulassung nach AZAV: DQS

Maßnahmen-Nr. 955 451 2019

 

Zielgruppe

  • Helfer/-innen in der Pflege ohne Qualifizierung
  • Sanitätshilfedienste, die sich im Bereich Pflege weiterqualifizieren möchten
  • Personen, die eine Umschulung planen
  • Pflegende Angehörige, die sich im Bereich der Betreuung und Pflege qualifizieren möchten
  • Personen, die Interesse an der Arbeit mit alten und / oder kranken Menschen haben 

 

 Ziel

Die Qualifizierung vermittelt fachliche und kommunikative Grundkenntnisse und damit Grundlagen für eine möglichst umfassende aktivierende Pflege, soziale Betreuung und Begleitung älterer Menschen.

Die Teilnehmer/innen sind nach der Qualifizierung befähigt, die grundpflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung von pflegebedürftigen Personen nach SGB XI zu übernehmen. Sie eröffnet den Absolventen gute Arbeitsmarktchancen, ohne dass eine Berufsausbildung zu Grunde liegt.

Nach erfolgreichem Abschluss wird die Qualifizierung mit einem Zertifikat bescheinigt, das den pflegerischen Einsatz im ambulanten und stationären Bereich ermöglicht.

 

 Mögliche Tätigkeitsbereiche

  • Ambulante Einrichtungen
  • Haus- und Familienpflege
  • stationäre Pflegeeinrichtungen 

 

Inhalte

  • Erste Hilfe Lehrgang
  • Hygiene
  • Wahrnehmungen und Beobachtung
  • Lagerung und Transfer unter Berücksichtigung rückenschonender Arbeitsweise
  • Körperpflege und Prophylaxen
  • Pflegeprozess und Pflegedokumentation
  • Anatomie und Physiologie
  • Ausgewählte Krankheitsbilder
  • Umgang mit Sterbenden
  • Ernährung im Alter
  • Umgang mit Demenz
  • Kommunikation
  • Vorbereitung auf das Praktikum

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter: vollendetes 18. Lebensjahr
  • Unterweisung gem. § 43 Infektionsschutzgesetz oder ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung (nicht älter als drei Monate vor Beginn der Ausbildung)
  • Hepatitis B Impfung (optional)

Für gebührenpflichtige Unterlagen können die Kosten leider nicht übernommen werden.

 

Qualifizierungsabschnitte

Gesamt 280 Stunden
Fachtheoretischer Unterricht  120 Stunden
Praktikum in einer geeigneten Einrichtung 160 Stunden

Ihre Vorteile

  • Die 280 stündige Qualifizierung erleichtert Ihnen den beruflichen Einstieg in den Pflegebereich
  • Unterstützung bei der Suche von Praktika zur zeitnahen Sicherung des Lehrgangserfolgs in eine Pflegeeinrichtung
  • Begleitung während der Praktikumseinsätze

 

Theorie

Die ersten drei Wochen (15 Tage), Montag bis Freitag  08:30 - 16:00 Uhr,

 DRK Kreis- Ausbildungs- und Trainingszentrum, Kranzer Str. 6 - 7, 14199 Berlin (S-Bahnhof Hohenzollerndamm).

 

Praxis

in einer Pflegeeinrichtung Ihrer Wahl nach dem Theorieunterricht (Schichtdienst, 15 Tage mindestens, auch am Wochenende und an Feiertagen)

 

Anzahl der Teilnehmer pro Kurs 10 bis 16

Die Kosten des Kurses belaufen sich auf 684 €. Förderung der Maßnahme mit Bildungsgutschein ist möglich

Wenn Sie an einem dieser Kurse teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte mit Hilfe unserer untenstehenden Anmeldemaske (Klick auf den gewünschten Termin) verbindlich an.




Kursdatum:
23.03.2020 - 18.05.2020, 08:30 - 15:45
Preis:
684,00 Euro
Kursort:
DRK Bln Schöneberg-Wilmersdorf e.V
Adresse:
Kranzer Str. 6 - 7, 14199 Berlin (Google Maps ↑)
Freie Plätze:
13



Anmeldeformular


Für Anmeldungen über Ihre Firma bitte FIRMA wählen!!


Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Anmeldungen für Lehrgänge sind mit dieser Bestätigung für den Auftraggeber wie folgt verbindlich:

Ausfallgebühr bei Nichtteilnahme:
Namentlich genannte Teilnehmer können durch andere Personen ersetzt werden. Bei Nichtteilnahme bzw. nicht rechtzeitiger Absage, per Fax oder per Mail, 7 Werktage vor Kursbeginn, berechnen wir Ihnen pro Teilnehmer eine Ausfallgebühr in Höhe der Standardgebühr.

Im Krankheitsfall bitten wir um sofortige Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (per Fax oder per Mail).